Meine ersten Novellen: Die Illusionisten

von Kerstin Herzog beinhaltet zwei wunderschöne Novellen: Einmal "Der König der Träume" aus dem Genre Fantasy und einmal "Die Verschwörung", welche relativ zeitlos ist und sowohl in dieser als auch in einer Fantasy-Welt spielen kann - obwohl auch magische Elemente drin vorkommen! Dieses Bild hat übrigens meinen neuen, herbstlichen Feed eröffnet! "Der König der Träume" … Meine ersten Novellen: Die Illusionisten weiterlesen

Werbung

Dass das Dämmerlicht flüstern kann, wurde mir früh klar…

"Das Flüstern im Dämmerlicht" von Diana Will war der erste Kurzroman aus dem Genre Fantasy, den ich gelesen habe, und er hat mich nicht enttäuscht; Im Gegenteil. Ich könnte mir sogar vorstellen, mehr solcher Bücher zu lesen. Schon der erste Satz hat mich einfach gepackt, er war spannend, interessant – und ich musste direkt grinsen. … Dass das Dämmerlicht flüstern kann, wurde mir früh klar… weiterlesen

Märchenhaft und mal ganz anders: Cinder & Ella

von Kelly Oram musste auf Instagram erst einmal sehr lange rumkursieren, bevor ich es mir dann doch gekauft habe. Trotzdem hat es mir wirklich gut gefallen. Inzwischen wünsche ich mir sogar, ich hätte es früher gelesen! Ein Bild aus meinem Feed, wie immer von mir selbst geschossen^^ Die Mutter tot, sie selbst für immer entstellt … Märchenhaft und mal ganz anders: Cinder & Ella weiterlesen

Autoren sind Maji: Children of Blood and Bone

von Tomi Adeyemi erzählt auf eine eigene, wundervolle Art die Geschichte von Zelie, einem Mädchen, das in der Welt Orisha lebt.  Einst waren die Straßen dort voller Maji, Magiern mit unterschiedlichen Kräften: Sie befeehligten über die Elemente, Licht und Schatten, Gedanken und Träume, Heilung und Genesung und - im Falle von Zelies Mutter - Über Leben … Autoren sind Maji: Children of Blood and Bone weiterlesen

Wann war das letzte Mal „Alles okay“?

"Alles Okay" von Nina LaCour  handelt nicht nur vom Erwachsenwerden, dem Abschließen mit der Vergangenheit, Liebe und Freundschaft, sondern auch (und vor allem) von der Einsamkeit.  Ein Bild aus meinem Feed^^ Marins Einsamkeit, um genau zu sein. Denn sie ist geflohen. Hunderte Kilometer. Nicht vor Krieg, nicht vor Hunger und nicht vor einer Naturkatastrophe, sondern … Wann war das letzte Mal „Alles okay“? weiterlesen

Ein Bestseller, den jeder kennen sollte: Woodwalkers – Carags Verwandlung

von Katja Brandis erzählt von einem Jungen namens Carag, welcher sich von einem Puma in einen Menschen verwandeln kann. ©Arena-Verlag Das Buch ist der Auftakt zu einer sechsbändigen Reihe von Jugendfantsy-Büchern, die allesamt im Arenaverlag erschienen sind. Als Carag mit seiner Mutter und seiner Schwester, mit denen er, zusammen mit seinem Vater, in den Rocky … Ein Bestseller, den jeder kennen sollte: Woodwalkers – Carags Verwandlung weiterlesen