Die Corona-Ferien anständig nutzen!

Hallo ihr Lieben!

Na, wie geht es euch? Ich für meinen Teil bin ja hin und her gerissen zwischen „Yay! Ferien!“ und „Verdammt, eine Pandemie!“.

Da Rummeckern aber auch nicht viel hilft, dachte ich mir, ich nutze die Zeit mal richtig produktiv – also nicht nur für die Schule (wo wir leider Aufgaben kriegen…), sondern vor allem zum Schreiben, Lesen, SuB-Abbauen und Rezensieren.

Gerade eben hatte ich dann die Idee, auch zu versuchen, euch das alles erträglicher zu machen und ein paar Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden, denn zumindest bei mir fällt alles aus…

Deshalb kommen hier ein paar Artikel aus dem Wörterwald, von denen kaum einer weiß, dass sie existieren…

  • „FanFictions“: Bisher findet man hier erst eine Geschichte und zwar zu der Reihe „Woodwalkers“. Man kann sie aber auch verstehen, ohne die Reihe gelesen zu haben. Das gilt auch für die nächste, die online gehen wird… was für welche hättet ihr denn noch gerne?
  • „Der SuB – Ein unbezwingbarer Gegner?“ umfasst momentan 6 Tipps „gegen“ den SuB und hilft euch ja vielleicht genau so, wie mir…?
  •  „Schreibtipps“… Okay, okay, ich geb’s ja zu, bisher findet man da noch nichts… aber das kommt noch!

… vielleicht wollt ihr ja mal reinlesen…? ❤

Und wer noch immer Langeweile hat: Hier sind ein paar Ideen, wie ihr euch als Blogger*in, Leser*in, Buchhändler*in, Autor*in, etc. kreativ im Wörterwald einbringen könnt!

  • Gastrezensionen: Das Unspektakulärste zu erst, aber trotzdem: Wer einmal eine Gastrezenion schreiben möchte, der kann sich einfach melden und dann das entsprechende Buch vorstellen. Wenn ihr das noch nie getan habt, würde ich z.B. einfach euer Lieblingsbuch nehmen^^
  • Lesestädte! Auf diese Idee bin ich – zugegebenermaßen – schon ziemlich stolz^^ Egal in welcher Stadt ihr wohnt: Schreibt doch einen kleinen Reiseführerbericht über euren Wohnort. Die Besonderheit: Tut es für uns Bücherwürmer! Also nicht mit den größten Sehenswürdigkeiten, sondern mit euren liebsten Leseorten, den besten Buchhandlungen, coolsten Bibliotheken, inspirierensten Schreibcafes und was es sonst noch so gibt. Vielleicht hat ja sogar mal ein bekannter Autor bei euch gewohnt! Ich würde mich sehr freuen, eure Berichte – gerne auch mit selbstgeschossenen Bildern – hier ausstellen zu dürfen^^

Dass ich bei beidem verlinkt werdet steht ja wohl außer Frage! 😉

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand Interesse hätte und/oder etwas Werbung macht, denn ich glaube, die Aktionen könnten echt cool werden^^

In diesem Sinne bis zum nächsten Mal,

Anna^^

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s