Dem Hype gerecht?

„One true Queen – von Sternen gekrönt“ von Jennifer Benkau (Rezension)

Das erste, was einem an diesem Buch auffällt, ist vermutlich dieses gigantische Cover! Doch auch der Einstieg ist gleich sehr spannend: Es beginnt mit „Alice im Wunderland“. Dieses Buch möchte Mailin ihrer neunzehnjährigen Schwester vorlesen, die seit mehreren Jahren im Koma liegt. Auf einmal war sie einfach weg, niemand weiß, was passiert ist und warum. IMG_9669
Doch Mailin soll es herausfinden: Wie durch Zufall landet sie in der Welt Lyaskye, in der es vor gefahren nur so wimmelt. Die erste Hürde? Die gierigen Wälder. Nur in letzter Sekunde wird sie gerettet – von einem jungen Mann, der seinen Namen nicht verraten möchte.
Sie würde das oft machen, meint er. Immer wieder rufe Lyaskye Mädchen oder junge Frauen aus ihrer Welt, um sie zur Königin zu machen. Doch König zu sein bedeutet in diesem Fall, nicht besonders lange zu leben.
Als Mailin dann auch noch ahnt, was damals mit ihrer Schwester passiert ist, reist sie mit ihm Richtung Hauptstadt, wo sie das unausweichliche Erfährt: Die momentane Königin wird bald sterben und sie selbst soll ihre Nachfolge antreten.
Doch wird sie dieses Schicksal wirklich in Kauf nehmen? Oder gibt es einen anderen Weg? Und was ist eigentlich mit dem geheimnisvollen Unbekannten passiert?


Spannungsbogen: 4/5
Der Anfang war gleich sehr spannend, er hatte tatsächlich irgendwie die Atmosphäre eines „dunklen“ Wunderlandes. Zwischendurch hat es sich aber (leider!) manchmal etwas gezogen.
Idee: 4/5
Ich hätte mich gefreut, wenn es ein paar weniger Klischees gegeben hätte, prinzipiell gefällt mir die Idee aber sehr gut^^
Charaktere: 3/5
Hier gilt ungefähr das Gleiche wie oben bei „Idee“, zusätzlich gab es teilweise Sprünge in der Entwicklung der Charaktere, die sowohl für mich keinen Sinn machten, als auch von den anderen Charakteren nicht in Frage gestellt wurden.
Länge: 4/5IMG_7269
Ich liebe, liebe, liebe dicke Fantasybücher! So hat man noch einmal viel mehr Möglichkeiten, sein Wissen über die Welt und deren Magie zu vertiefen. Das triff auch hier zu, doch leider waren manche Teile unnötig langgezogen, es fehlte Handlung für diese ganzen Seiten.
Schreibstil: 5/5
Am Schreibstil kann und will ich einfach nichts aussetzten. Er ist unglaublich atmosphärisch, aber nicht unnötig kompliziert^^


Meine Meinung:

Trotz einiger Macken ein unglaublich spannendes Buch, dass dem Hype definitiv gerecht wird! Ich freue mich auf den zweiten Teil.
⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: One true Queen – Von Sternen gekrönt
Autorin: Jennifer Benkau
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Altersempfehlung: 13+
So bin ich an dieses Buch gekommen: Weihnachtsgeschenk meiner Eltern // Selbstgekauft
Preis: 18,99€
Seitenzahl: 512 Seiten

 

Ein Kommentar zu „Dem Hype gerecht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s