Wünsche erfüllen

„Wunsch Traum Fluch“ von Frances Hardinge

Ich habe ja bereits „Der Lügenbaum“ von der Autorin (Die Rezensieion findet ihr hier) und hatte deshalb sehr hohe Erwartungen an das Buch. Ganz wurden diese zwar nicht erfüllt, aber auch dieses Buch hat mir recht gut gefallen.
Ungewöhnlicher als Ryan, Chelle und Josh kann ein Trio wohl kaum sein.
Ryan ist der klassische, schüchterne Außenseiter,
Chelle das nervöse Plpappermaul undIMG_0015
Josh… ja, mit Josh ist das so eine Sache. Er ist die Coolness in Person, plant immer etwas Neues und schafft es ohne Probleme, Leute entweder für sich einzunehmen oder zu verunsichern.
Als die drei eines Tages Münzen aus einem Wunschbrunnen stehlen, erwecken sie damit eine Wasserfrau und werden mit magischen Fähigkeiten ausgestattet, um die Wünsche anderer Menschen zu erfüllen. Aber wissen diese überhaupt wirklich, was sie sich da wünschen? Und hält die Freundschaft der drei das wirklich aus?
Irgendwann scheinen diese magischen Gaben sich in Flüche zu verwandeln und ihr sommerliches Abenteuer in eine unglaubliche Gefahr.


Spannungsbogen: 4/5
Der Einstieg ist sehr spannend und das Ende regelrecht rasant, aber dazwischen hatte ich immer mal wieder das Gefühl, auf der Stelle zu treten und nicht weiterzukommen.
Idee: 4/5
Ein Buch mit dieser Idee ist mir noch nie untergekommen und ich fand sie wirklich klasse! Es gab trotzdem so ein paar kleine Details, die für mich keinen Sinn gemacht haben (z.B. warum genau die drei von Einkaufswagen ausspioniert werden und die Wasserfrau diese als Späher benutzt).
Charaktere: 3/5
Ich mochte, dass mit den Charakteren mal ein anderer Weg eingeschlagen wurde als mit den taffen, mutigen Kids, aber teilweise bin ich nicht so ganz schlau aus ihnen geworden – Joshs Verhalten am Ende konnte ich zum Beispiel überhaupt nicht nachvollziehen und die Freundschaft der drei… nun, ich finde, es war nicht mal eine richtige Freundschaft, sondern mehr „Alle hören auf Joshs Befehl!“.
Länge: 5/5
Die Länge hat für mich absolut gestimmt!
Es war nicht so kurz, dass man es schade fand, dass es schon vorbei war, aber auch nicht so lang, dass man keine Lust mehr hatte.
Schreibstil: 4/5
Der Schreibstil war schön zu lesen, allerdings nicht immer ganz flüssig und hat mich ein paar Mal ein wenig rausgeworfen.


Meine Meinung:

Leider konnte das Buch nicht mit „Der Lügenbaum“ mithalten, trotzdem fand ich es sehr interessant und es hat Spaß gemacht zu lesen.
⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: Wunsch Traum Fluch
Autorin: Frances Hardinge
Verlag: Freies Geistesleben
Altersempfehlung: 11+
So bin an dieses Buch gekommen: Rezensionsexemplar des Verlags
Seiten: 372 Seiten
Preis: 17,90€

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s