Das „Zweiter Band – Syndrom“

„Ophelia Scale – Der Himmel wird beben“ von Lena Kiefer (Rezension) Diese Reihe wird ja absolut gehypet – zurecht, finde ich! Es gibt ja immer wieder Mal Bücher, die gefühlt jeder liebt, bei denen ich aber sagen muss: „Ne, sorry… echt nicht meins.“ Bei dem zweiten Fall von „Ophelia Scale“ war das der Fall – … Das „Zweiter Band – Syndrom“ weiterlesen

Dem Hype gerecht?

„Ophelia Scale – Die Welt wird brennen“ von Lena Kiefer (Rezension) Die meisten, die auf Bookstagram aktiv sind, haben vermutlich schon einmal etwas von der Dystopie-Trilogie von Lena Kiefer gehört. Die Bücher haben die meisten einfach komplett umgehauen – und mich übrigens auch 😉 Die Hauptfigur, Ophelia Scale, lebt in einer zwar nicht allzu fernen, … Dem Hype gerecht? weiterlesen

Erschreckend und doch zum Verlieben: „Sakura – Die Vollkommenen“

von Kim Kestner (Rezension) ist eine wundervolle und, in meinen Augen, viel zu unbekannte Dystophie vom Feinsten, voller Tiefe, Ausdruckskraft - und erschreckenden Wahrheiten. Juri lebt auf Ebene 1. Soll heißen: Sie hat noch nie das Sonnenlicht gesehen, ihr Dasein ist von Hunger, Angst, Leid, Verlust, Krankheit und Tod dominiert, obwohl sie noch nicht erwachsen … Erschreckend und doch zum Verlieben: „Sakura – Die Vollkommenen“ weiterlesen

Ausgesetzt in der Zukunft – Left to Fate

"Left to Fate - Die Ausgesetzten" von Gloria Trutnau (Rezension) war nicht nur der Debütroman der Autorin und hat den Schreibwettbewerb von tolino media und Impress gewonnen, nein, darüber hinaus war dieses wunderbare Buch auch das Blogger-Willkommensgeschenk des Carlsen Verlags (www.carlsen.de / blogger@carlsen.de), welches dieser neuen Bloggern freundlicher Weise zukommen lässt. Es geht um ein … Ausgesetzt in der Zukunft – Left to Fate weiterlesen