Neun Waisen, allein auf der Welt. Einer mehr und der Himmel fällt…

„Insel der Waisen“ von Laurel Synode Ach ja, sind wir mal ehrlich: Wir lieben sie alle. Die Robinsonade, eine Geschichte die, wie die von Robinson Crusoe, auf einer einsamen Insel spielt und ein unberührtes Fleckchen Natur zeigt. Aus diesem Genre kommt auch „Insel der Waisen“ aus dem mixtvision-Verlag. Neun Waisen leben auf einer Insel, werden … Neun Waisen, allein auf der Welt. Einer mehr und der Himmel fällt… weiterlesen

Werbung

Neue Rätsel, neue Codes – und ein neues Abenteuer

„Code: Elektra - Die Geheimnisbewahrer“ von Marie Engstrand (Rezension) (Enthält Spoiler zu: „Code: Orestes“) Nachdem Malin und Orestes im ersten Band herausgefunden haben, dass nicht Orestes, sondern seine kleine Schwester Elektra das Rutenkind ist und „das Orakel“ immer noch im Krankenhaus liegt, kehrt wieder etwas Normalität in den Alltag der beiden ein – insofern das … Neue Rätsel, neue Codes – und ein neues Abenteuer weiterlesen

Auch mal eine andere Dystopie als 2020

„Blackcoat Rebellion – Die Bürde der Sieben“ von Aimée Carter (Rezension) Nach dem ersten Band der „Blackcoat Rebellion“ – Reihe geht es auch beim zweiten spannend weiter. Die Rezension wird Spoiler zu Teil 1 enthalten, welchen ich auch hier schon einem rezensiert habe. Wenn ihr also den ersten Teil noch nicht gelesen habt, aber lesen … Auch mal eine andere Dystopie als 2020 weiterlesen

Die Reise durch Nimoron geht weiter!

„Die Hüter der vier Elemente – Die Schwarze Krone“ von Dagmar Winter (Rezension) Endlich zurück nach Nimoron zu können war ein magisches Gefühl. Letztes Jahr habe ich den ersten Band bereits hier rezensiert, dieses Jahr darf ich wieder mit Aaron, Moe, Summer und Jules auf Reisen gehen. Nachdem die vier Hüter bereits einige Abenteuer erlebt … Die Reise durch Nimoron geht weiter! weiterlesen

Was wäre, wenn das Monster und die Prinzessin die gleiche Person wären?

„Die Gefangene von Golvahar“ von Melissa Bashardoust (Rezension) Als Schwester des Schahs könnte Soraya – trotz der um das Land lebenden Dämonen – eigentlich ein wunderschönes Leben führen. Stattdessen versteckt sie sich in den Schatten des Schlosses und wird von seinen Bewohnern gemieden. Denn Soraya hat ein Geheimnis: Seit ihrer frühesten Kindheit ist sie verflucht. … Was wäre, wenn das Monster und die Prinzessin die gleiche Person wären? weiterlesen

Der letzte Satz (und warum du ihn nicht vor dem Rest lesen solltest)

„Two can keep a secret“ von Karen M. McManus (Rezension) Mein drittes Buch von Karen M. McManus war ein absolutes Lesehighlight. Während ich bei „One of us is next“ (was ich hier rezensiert habe) und „One of us is lying“ leider schon geahnt habe, wer der/die Mörder*in ist, war es bei „Two can keep a … Der letzte Satz (und warum du ihn nicht vor dem Rest lesen solltest) weiterlesen

Bandkontest & Kopfzerbreche

„PLAYLIST“ von Karolin Kolbe Die 14-jährige Mira trifft sich ziemlich oft mit ihren Freundinnen in der Eisdiele – und dieses al hat sie großartige Neuigkeiten! Bei ihrem typischen Pistazieneis erklärt sie, dass sie mit ihrer Band „Eisfabrik“ an einem Bandcontest teilnehmen möchte. Sowohl ihre Freundinne, als auch ihre drei Band-Kollegen sind direkt Feuer und Flamme. … Bandkontest & Kopfzerbreche weiterlesen

Endlich Panem!

„Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“ von Suzanne Collins (Rezension) Ach ja, die „Panem“-Reihe. Ich wollte sie so lange schon einmal lesen, bin aber irgendwie nie dazu gekommen. Doch dank der lieben Jule von @souls_in.a.thousand_books habe ich nun die beiden ersten Teile zu Hause und in zwischen auch beide gelesen – zum Glück! Obwohl … Endlich Panem! weiterlesen