Das „Zweiter Band – Syndrom“

„Ophelia Scale – Der Himmel wird beben“ von Lena Kiefer (Rezension) Diese Reihe wird ja absolut gehypet – zurecht, finde ich! Es gibt ja immer wieder Mal Bücher, die gefühlt jeder liebt, bei denen ich aber sagen muss: „Ne, sorry… echt nicht meins.“ Bei dem zweiten Fall von „Ophelia Scale“ war das der Fall – … Das „Zweiter Band – Syndrom“ weiterlesen

Spannende Idee, aber verwirrend

„Das Rätsel von Ainsley Castle“ von Holly Jane Rahlens (Rezension) Elizabeth, genannt Lizzy, ist mit ihrem Vater auf eine Insel gezogen. Seine neue Freundin leitet dort ein Hotel, indem nun auch sie lebt – oder eher leben muss, denn alles in Lizzy sträubt sich dagegen. Ihre Probleme häufen sich, als sie geheimnisvolle E-Mails bekommt, deren … Spannende Idee, aber verwirrend weiterlesen

Dieses Buch hat nicht nur mich, sondern auch meine kleine Schwester einfach komplett umgehauen!

„Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen“ von Kira Gembri (Rezension) Dieses Buch hat nicht nur mich, sondern auch meine kleine Schwester einfach komplett umgehauen! Die dreizehnjährige Ruby lebt auf einer kleinen Insel in Irland. Zusammen mit ihrer Großmutter verarztet sie nicht nur die Tiere der Einwohner, sondern auch die magischen Wesen aus dem Feenreich! … Dieses Buch hat nicht nur mich, sondern auch meine kleine Schwester einfach komplett umgehauen! weiterlesen

Schatzsuchen, Codes und Rutenkinder

„Code Orestes – Das auserwählte Kind“ von Maria Engstrand (Rezension) Seitdem ich denken kann, haben Codes und Verschlüsselungen mich fasziniert. Als ich dann dieses Buch in den Händen hielt war ich begeistert! Vor hundert Tagen hat Malin von einem geheimnisvollen Fremden einen Brief bekommen, den sie nun einem gewissen Rutenkind übergeben soll, das genau heute … Schatzsuchen, Codes und Rutenkinder weiterlesen

Flüche, Edelsteine und Magie (und: Warum das ganze etwas mit Sherlock Holmes zu tun hat)

„Die Baker Street Boys – Der Fluch des Rubins“ von Anthony Read (Rezension) Puh… wie seht ihr das eigentlich so mit Reihen? Welches Band ist eurer Meinung nach immer der beste? Ich tendiere ja meistens jeweils zum Anfang und zum Finale einer Story, aber bei den guten alten Baker Street Boys aus der Feder von … Flüche, Edelsteine und Magie (und: Warum das ganze etwas mit Sherlock Holmes zu tun hat) weiterlesen

Gefahr im Wilden Westen

„Tara und Tahnee“ von Patrick Hertweck (Rezension) Dieses spannende Kinderbuch spielt im Wilden Westen und allein dieses Setting hat mich schon davon überzeugt, das Buch beim Verlag anzufragen! Es ging dann auch gleich spannend los: Tahnee, eine der beiden Hauptfiguren, bekommt Besuch – aber keinen erwünschten. Ganz im Gegenteil: Ein Kopfgeldjäger, der hinter ihrem Vater … Gefahr im Wilden Westen weiterlesen